• Boden 4. Teil

    Funktionen von Humus 1. Nährstoffe speichern: Humus wird oft auch als langsam fließende Nährstoffquelle bezeichnet. Durch Mineralisation, d.h. mikrobiellen Abbau von eben dieser organischen Substanz, werden Nährstoffe, also Nährelemente welche Pflanze aufnehmen können frei. Dazu gehören zum Beispiel Stickstoff, und hier gerade das so in der Kritik stehende Nitrat als die eine und Ammonium als… Continue Reading

  • Boden 3. Teil -Organische Substanz

    Die organische Substanz in den Mineralböden besteht aus sämtlichen, in und auf dem Boden abgestorbenen tierischen und pflanzlichen Stoffen sowie deren Umwandlungsprodukten. Lebende Organismen, das Edaphon, und auch lebende Wurzeln werden nicht zur organichen Substanz gezählt. Weil sich pflanzliche und tierische Ausgangsstoffe in verschiedenen Umwandlungsstadien, bis hin zu Huminstoffen befinden, ist die Zusammensetzung der organischen… Continue Reading

  • Ehrlich währt am längsten

    Liebe Gesellschaft, lieber Verbraucher, ein offener Umgang in unserer Sache und eine ehrliche Aussage was tatsächlich umsetzbar ist, ist mir wichtig. Schuldzuweisungen und Verunglimpfungen sind hier nicht angebracht! Viele Grüße. Georg Mayerhofer